Mit dem Esel auf Trallafitti und dann zum Abendbrot im Abendrot

 

Wir treffen uns um 16 Uhr am Eselstall, wo die Eselmannschaft euch meist schon erwartet und  aufgereiht am Zaun steht. Wenn ihr Glück habt, werdet ihr sogar mit einem fröhlichen -IAH- begrüßt!

Zunächst lernt ihr all unsere Tiere und den Eselhof kennen. Vielleicht liegt noch ein Ei im Nest im Hühnerstall? 

Und wo zünden wir später unser Feuer an?

Jetzt ist jedoch erst einmal Zeit, dass wir uns gemeinsam mit Bella, Taccito und Aaron auf den Weg machen, denn nach einem Spaziergang schmecken das Stockbrot oder die Mahlzeit aus dem Dutchofen noch mal so gut. Gemütlich im Tempo der Langohren entdecken wir spannende Dinge im Wald und lauschen dem ein oder anderen gefiederten Freund. So ein Spaziergang macht auf jeden Fall hungrig und vielleicht brennt bei unserer Rückkehr am Eselstall schon ein lustiges Feuer. Wir bedanken uns bei unseren eseligen Begleitern und schicken sie in den Feierabend, denn auch auf sie warten jetzt die verdienten Kräuter und Heunetze.

 

Die Stöcker für das Stockbrot werden vorbereitet oder der Topf am Dutchofen wird gefüllt. Die Kohlen erhitzen den gusseisernen Topf. Wir sitzen gemeinsam am Feuer und genießen die Zeit, während die Flammen vor sich hin knistern. Der Duft des Essens und der Flammen erfüllt die Luft. Zeit für Geschichten und Beisammensein. Wir freuen uns auf euch!

 

 

Wann:          Samstags nach Anmeldung 16 Uhr- ca. 19 Uhr

Wo  :          am Eselstall in Oeding

Kostenausgleich: Erw. 35 Euro, Kinder 4-12 Jahre 15 Euro.

               Kinder bis 3 Jahren naschen bei den Eltern. (Mindestteilnehmerzahl 8 Personen)

               Incl. Stockbrotteig und Nudel- bzw. Eintopfgericht.

               Individuelle Absprachen jederzeit möglich.