Das Team beim Eselgedöns

Wibke Steverding ist die Mama von Lasse und Tarek.

Sie ist gelernte Siebdruckmeisterin und ausgebildete Demenzbegleiterin. Wibke hat hier beim Gedöns ihre Liebe zu den Eseln entdeckt.

Margitta Hayk ist die Gründerin vom Eselgedöns und die Mama von Marius, Tristan und Charlotte. Sie ist Erzieherin und hat ihre Ausbildung am Esel bei Elke Willems an der Eselakademie abgeschlossen.



Gemeinsam arbeiten wir seit Herbst 2018 an der Ideenschmiede beim Eselgedöns, so dass schon viele wunderbare Aktionen hier entstanden sind. 

Es ist immer lebendig am Stall, wir unternehmen verrückte Spaziergänge, wandern mit den Eseln über Hängebrücken in Oberhausen und erleben viele andere unglaubliche Situationen mit den unterschiedlichsten Menschen. Wunderbare lustige und berührende Erlebnisse bereichern unsere Arbeit und motivieren uns, weiter voran zu gehen.

Durch Wibkes Ausbildung zur Demenzbegleiterin sensibilisiert und in unendlich vielen Gesprächen beraten, entwickeln wir das Konzept des Team Erlebnistages. Pläne sprudeln und wir zaubern immer wieder neue Ideen aus dem Hut. Jeder hat seinen Anteil am Konzept "Lebensschule mit Langohr". Und manchmal ist es so, als hätten wir uns schon immer gekannt. Ein bisschen wie Ying und Yang- lediglich rechnen und Dinge ausmessen gelingt uns beiden nicht. Aber das ist eine andere Geschichte und die gehört ein anderes Mal erzählt :) .

Wibke mit Leo. Zunächst gehört ihr Herz diesem Pferd. Später entdeckt sie ihre Liebe zu den Langohren.

Margitta, das Eselmädchen, im Urlaub in Spanien vor vielen Jahren. Wahrscheinlich ist hier die Liebe zu Eseln entstanden.



Und ja, auf diesem Foto reite ich auf dem Esel. Es liegt über 40 Jahre zurück, eine lange Zeit, in der ich viel über die Verbindung und den Respekt zu den Tieren gelernt habe. Unsere Esel werden nicht geritten, sie haben viel mehr zu bieten als das bloße Tragen deiner körperlichen Last. Sie bieten dir wahren Kontakt an. Wenn du dich darauf einlassen möchtest.


Unser A-Team im hintergrund

Zusammenkommen ist ein Beginn. 

Zusammenbleiben ein Fortschritt.

Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.

Marius, Lasse und Udo sind unser fantastisches Team im Hintergrund. Sie setzen mit ihrer unglaublichen Geduld und ihrer Kreativität unsere oft spontanen und manchmal auch verrückten Wünsche um. Und das machen sie mit Bravour. Danke für eure Geduld und danke dafür, dass ihr nicht alle unsere Wünsche hinterfragt, sondern einfach durchstartet und oft auch improvisiert. Ihr seid klasse!

Tarek ist unser Feuermann. Er kennt sich mit dem Dutchofen, der Feuertonne und auch der Feuerschale und all den speziellen Werkzeugen bestens aus und versorgt und erwärmt uns und unsere Gäste immer wieder aufs neue. Er sorgt für die nötige Temperatur am Topf, wenn wir ein Essen zubereiten möchten oder verwöhnt uns mit kleinen Poffertjes. Die sind wirklich köstlich! Danke Tari, dass du dir immer so viel Mühe machst.